Projektstücklisten sind ein- oder mehrstufige Stücklisten, die direkt über den CAD-Import erstellt werden können. Projekstücklisten können Neuteile (also Stücklistenpositionen ohne Artikelnummer) oder vorhandene Artikel enthalten. Für Neuteile besteht die Möglichkeit, den Artikelstamm direkt aus der Projektstückliste heraus anzulegen. Hierbei werden auch die Unterartikel und die Stückliste der ausgewählten Baugruppe automatisch mit angelegt.

Aus Projektstücklisten wiederum können Projekt-Betriebsaufträge („ProjektBA“) erstellt werden. Dies sind in-sich mehrstufige Betriebsaufträge. Während die meisten ERP-Systeme für mehrstufige Strukturen mehrere Betriebsaufträge erstellen, die sie miteinander verknüpfen, kann eine beliebig umfangreiche Stückliste in einem einzigen ProjektBA zusammengefasst werden, was nicht nur die Anzahl der zu verwaltenden Betriebsaufträge drastisch reduziert, sondern auch die nachgelagerten Prozesse – z.B. Bestellungen – deutlich vereinfacht, da per Mausklick direkt aus der Stückliste des ProjektBA Preisanfragen, Bestellungen, Warenbegleitscheine (für die externe Fertigung) oder Unter-Betriebsaufträge erzeugt werden können.

Mehrstufige Stückliste

ProjektBA mit mehrstufiger Stückliste: von der Freigabe einzelner Baugruppen zur Übernahme im Artikel können sämtliche Prozesse direkt aus der Stückliste heraus ausgelöst werden.

Weitere Funktionen:

  • Stücklistenvergleich/ wachsende Stücklisten: Mit dem Stücklistenvergleich können wachsende Stücklisten abgebildet werden. Neuteile, gelöschte Teile und modifizierte Teile werden zwischen zwei beliebigen Stücklisten dargestellt mit der Möglichkeit die vorhandene Stückliste manuell anzupassen oder mit der neuen Stückliste zu überschreiben. Hierbei werden verlinkte Bestellungen und andere verlinkte Belege mit den neuen Stücklistenpositionen verbunden.
  • Anarbeitungsaufträge: für kleinere Produktionsvorgänge können gleichartige aber unterschiedliche Stücklistenpositionen des ProjektBAs ebenfalls zu einem Betriebsauftrag zusammengefasst werden: dem Anarbeitungsauftrag. Auf diese Weise können Sägelisten oder Laser-/ Brennschneid-Listen erstellt, in einem Schritt geplant und ebenfalls in einem Schritt wieder zurückgemeldet werden.
Erzeugung von Bestellungen

Einkauf für Einzelfertige und Anlagenbauer: Erzeugung von Bestellungen oder Preisanfragen aus der Stückliste heraus.