TimeLine Finanzbuchhaltung

Die TimeLine Finanzbuchhaltung ist eine innovative Softwarelösung für das Rechnungswesen mittelständischer Industrie, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Modular aufgebaut und vollständig in das ERP-System integriert, lassen sich auf dieser Basis zeitgemäße betriebswirtschaftliche Konzepte schnell, zuverlässig und vor allem auch in Zukunft realisieren.

Kontenrahmen

Bereits im Standard enthalten sind SKR 03 und SKR 04, des Weiteren haben Sie die Möglichkeit frei definierbare Kontenrahmen, mit max. 10-stelliger Sachkontonummer zu erstellen.

Buchungsbelege

Buchungserfassung schnell und zuverlässig. Die belegartenorientierte Buchungserfassung ermöglicht ein schnelles Kontieren aller Geschäftsvorfälle in Ihrem Unternehmen. Neben den Standardbelegarten haben Sie die Möglichkeit, eigene Belegarten für automatisiertes Buchen zu definieren. Zusätzliche Sicherheit wird durch die permanente Verprobung der Soll- und Haben Gleichheit sowie der Umsatzsteuer gewährleistet.

Berichtswesen

Bereits mit dem TimeLine Basismodul verfügen Sie über ein umfangreiches und leistungsstarkes Berichtswesen. Erstellen Sie Bilanzen und BwA  nach handels- und steuerrechtlichen  Grundsätzen. Diese sind auch für zurückliegende Perioden jederzeit abrufbar. Den schnellen Überblick verschaffen Sie sich mit Summen – Saldenlisten der OP-Info oder dem Anlagenverzeichnis.

TimeLine Zusatzmodule

Anlagenbuchhaltung

Mit  diesem TimeLine Modul erhalten Sie einen komfortablen Überblick über Ihre Anlagegüter. Sie sind in der Lage, sich täglich über den Wertfluss Ihres Unternehmens zu informieren. Ermöglicht wird dies durch eine übersichtliche Erfassung Ihrer Bewegungsdaten.

Die Leistungsmerkmale im Überblick:

  • vollständig integriertes Modul in TimeLine
  • Ermittlung der Abschreibungen in drei Bewertungsebenen möglich:
    • HGB
    • Kalkulatorisch
    • Steuerrecht
  • Abschreibungen – linear, degressiv oder leistungsbezogen
    • nach der Halbjahresregel, monatsgenau oder tagbezogen
    • Ermittlung der kalkulatorischen Afa
    • Sonderabschreibungen

Kosten und Leistungsrechnung

Klassisch aufgebaut, Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträger, sind Sie mit diesem TimeLine Modul in der Lage, moderne Kostenrechnungssysteme frei nach den Bedürfnissen der Unternehmensführung abzubilden.

Die Leistungsmerkmale im Überblick:

  • Kostenarten: Betrachtung der Kosten in drei Dimensionen (Zeit – Objekt – Inhalt)
  • Umlageverfahren: dynamisch, prozentual, zeitbezogen oder fix
  • Automatische Umlagebuchung
  • Tarifbuchungen: mit den an den Kostenstellen hinterlegten Tarifen (Kosten/Leistungsart), können zwischen den Kostenstellen Leistungen verrechnet werden.