A.+W. Göddert Produktionsgesellschaft mbH

TimeLine Neo schneidet in allen Bereichen gut ab!

Die 1953 gegründete A.+W. Göddert Produktionsgesellschaft mbH zählt zu den führenden Herstellern für hochwertige Maniküre- und Pediküre-Instrumente. Ob Scheren, Feilen oder Zangen in Klein-, Groß- und Variantenfertigung: die  ́GÖSOL`-Markenprodukte zeichnen sich aus durch Tradition, Qualität und Design. Von der ersten Idee, der Entwicklung und Konstruktion, dem eigenen Werkzeugbau über das Kunststoffspritzen, Stanzen, Galvanisieren oder Schleifen bis hin zum weltweiten Vertrieb – nahezu jeder Artikel stammt aus einer Hand  ́made in Solingen`. Geführt wird das traditionsreiche Familienunternehmen in dritter Generation von Gero Göddert und Thorsten Dorpmüller.

“Nach der Einführung der ERP/PPS-Lösung eines marktbekannten Anbieters mussten wir uns eingestehen, nicht die optimale Entscheidung getroffen zu haben, da sich die Software für ein Unternehmen unserer Größenordnung als zu überdimensioniert und damit sowohl von den Investitions- als auch den Folgekosten als zu teuer erwies.“

Daher wurde das bisherige System Ende 2016 durch die exakt auf die Bedürfnisse von kleineren Industrieunternehmen zugeschnittenen ERP/PPS- Software TimeLine Neo abgelöst – ohne Abstriche beim Funktionsumfang.

“Zudem profitieren wir über die deutlich verringerten IT-Kosten hinaus von vereinfachten Arbeitsabläufen und einem kundenorientierten persönlichen Support.“

Die Ausgangssituation

Nach ersten Erfahrungen mit einer kaufmännischen Unternehmens-Software wurde bei dem Solinger Schneidwaren-Spezialisten aufgrund der im Lauf der Zeit immer wichtiger werdenden Möglichkeit einer IT-Abbildung der fertigungstypischen Arbeitsabläufe die ERP/PPS-Lösung eines marktbekannten Anbieters eingeführt. Thorsten Dorpmüller blickt zurück:

“Allerdings mussten wir uns eingestehen, nicht die optimale Entscheidung getroffen zu haben, da sich die Software für ein Unternehmen unserer Größenordnung als zu überdimensioniert erwies. Dies bedeutete für uns einen erheblichen Aufwand, um das System auf unsere Anforderungen anzupassen.“

Einer zufrieden stellenden Funktionalität standen hohe Investitions- sowie Folgekosten für Wartung oder Updates gegenüber, zudem erschien der Kontakt mit dem Hersteller nicht auf Augenhöhe. Gero Göddert ergänzt:

“Ein teures und für uns unumgängliches Update war daher der Anlass, uns neu zu orientieren.“

Die Lösung: TimeLine® Neo

Professionalität, Bedienbarkeit, Schnittstellen, Datenübernahme und Kostenstrukturen waren die wesentlichen Voraussetzungen an die neue ERP/PPS-Software. Unter mehreren getesteten Systemen zeichnete sich TimeLine Neo schnell als Favorit ab. Die Lösung der TimeLine Business Solutions Group wurde speziell für die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Betrieben sowie Startups entwickelt und profitiert dabei von der jahrelangen Expertise der für den Einsatz in mittelständischen Unternehmen ausgelegten Lösung TimeLine ERP. Gero Göddert:

“TimeLine Neo ist ein vollwertiges ERP-/PPS-System, das in Bezug auf die kaufmännischen und fertigungstypischen Funktionalitäten durchaus mit unserer bisherigen Lösung vergleichbar ist, allerdings ein deutlich geringeres IT-Budget erfordert. Die Software erfüllt unsere Anforderungen zum größten Teil bereits im Standard, für unternehmensspezifische Anpassungen wie etwa bei der Inventur oder der Fertigungsdisposition sowie für Rückfragen stehen uns persönliche und kompetente Ansprechpartner praktisch 24/7 zur Verfügung.“

Maßgebliche Auswahlkriterien für TimeLine Neo

  • professionelles System mit ERP- und PPS-Funktionalitäten
  • konzipiert auf die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen
  • angemessene Kostenstrukturen hinsichtlich Investitions- und Folgekosten
  • überschaubarer Einführungsaufwand, anwenderorientierte Bedienbarkeit
  • Datenübernahme problemlos möglich
  • offene Schnittstellenpolitik
  • persönlicher Ansprechpartner beim Software-Hersteller

Abbildung der kaufmännischen und fertigungsspezifischen Abläufe

Im Dezember 2016 wurde TimeLine Neo bei Göddert eingeführt, der Datenbestand aus Kunden-, Lieferanten- oder Artikelstammdaten konnte in einem automatisierten Migrationsprozess inkl. Datenbereinigung aus dem Altsystem übernommen werden. Termingerecht zum 1.Januar 2017 erfolgte der Live-Start – sowohl die kaufmännischen als auch die fertigungsspezifischen Geschäftsbereiche werden auf neun Arbeitsplätzen durchgängig mit der neuen Software abgebildet. Im System sind mittlerweile über 5.000 Artikel-, Kunden- und Lieferantendaten sowie Preise, Kalkulationen oder Lagerorte hinterlegt.

Ideal auf die Bedürfnisse von kleinen Betrieben zugeschnitten

Das ERP/PPS-System TimeLine hat sich bereits seit über 20 Jahren auf dem Markt als praxisgerechte und anwenderorientierte Softwarelösung für die Belange mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen etabliert. TimeLine Neo erweitert das Produktportfolio, bietet moderne Oberflächen und fertigungsspezifische Funktionen wie Planung oder Kalkulation und ist als kompaktes Warenwirtschafts- (ERP) sowie Produktionsplanungssystem (PPS) exakt auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Betrieben sowie Startups zugeschnitten. Die Software unterstützt den Anwender dabei, Arbeitsprozesse zu optimieren, die Effizienz zu steigern und die Strukturen so schlank wie möglich zu halten – branchenübergreifend und durchgängig vom Auftrag bis hin zur Finanzbuchhaltung zu Kosten von deutlich unter EUR 10.000.

Weltweiter Wettbewerb erfordert höchste Qualitätsansprüche

GÖSOL-Produkte werden weltweit vertrieben – der Exportanteil liegt bei rund 75%. Im internationalen Wettbewerb haben die hochwertigen Maniküre- und Pediküre-Instrumente ́made in Solingen` einen unverändert guten Ruf. Thorsten Dorpmüller:

“Speziell im Vergleich zu asiatischen Herstellern grenzen wir uns erfolgreich ab zum einen durch die Verwendung von gleichmäßig gehärtetem Hochleistungsstahl (über 50 Rockwell) und zum anderen durch die hohe Fertigungstiefe unseres Unternehmens. Von der ersten Idee, der Entwicklung und Konstruktion, dem eigenen Werkzeugbau über das Kunststoffspritzen, Stanzen, Galvanisieren oder Schleifen bis hin zum weltweiten Vertrieb: nahezu jeder unserer Artikel stammt aus einer Hand.“

TimeLine Neo bildet dabei alle Geschäftsbereiche durchgängig und integriert in einem System mit einer einheitlichen Datenbasis ab – von der Auftragserfassung über die Beschaffung von Rohmaterial, der Kalkulation, Planungs- und Produktionsprozessen bis hin zum Erstellen von Lieferscheinen und Rechnungen und der Lagerbewirtschaftung. Zudem wurde von den TimeLine-Fachleuten eine Schnittstelle zu DATEV eingerichtet, die den Export von allen relevanten Daten oder Konten ermöglicht.

Das Fazit

Der Software-Umstieg bei der Solinger A.+W. Göddert Produktionsgesellschaft mbH verlief termingerecht und brachte auch im Vergleich zum Vorgängersystem sowohl qualitativ als auch quantitativ betrachtet keine Abstriche beim Funktionsumfang. Thorsten Dorpmüller bilanziert:

“Darüber hinaus profitieren wir vonvereinfachten Arbeitsabläufen und einem kundenorientierten persönlichen Support. Und aus wirtschaftlicher Sicht haben wir unsere IT-Kosten deutlich verringert: der finanzielle Aufwand allein für die Software beträgt nur rund 30% der bisherigen Kosten. Die Ablösung des alten IT-Systems durch TimeLine Neo war für uns der richtige Schritt.“

  • Branche

    Hersteller, Serienfertigung

  • Verfahrenstechnik

    Galvanisieren, Metallverarbeitung, Schleifen, Spritzguss, Stanzen

  • ERP-System

    TimeLine Neo

  • Arbeitsplätze

    6

  • Kunde seit

    2018

Weitere Referenzberichte

Starten Sie Ihre 90 Tage Demo

Testen Sie TimeLine ERP in vollem Umfang und ohne Einschränkungen für 90 Tage komplett kostenfrei und unverbindlich.