Anbindungen und Schnittstellen

TimeLine ERP ist mit seiner enormen Integrationstiefe in die verschiedensten Unternehmensprozesse vermutlich einmalig auf dem Markt, bietet aber dennoch diverse Anbindungen und Schnittstellen zu Drittsystemen.

Flexible Anbindungen an bestehende Systeme

Von standardmäßigen Schnittstellen zu Versanddienstleistern, Finanzbuchhaltungs-Systemen bis hin zu speziellen Anbindungen an QS-Systemen oder CAD-Anwendungen – TimeLine ERP kann in Ihre bestehende System-Landschaft einfach integriert werden.

Versanddienstleister

Schnittstellen zu den Webservices von UPS, DPD und DHL

DATEV und Lexware Export

Stellen Sie Ihre Daten für die Finanzbuchhaltung oder Ihren Steuerberater zur Verfügung

Electronic Data Interchange

TimeLine unterstützt EDI-Funktionalitäten (inbound/outbound) für alle klassischen DFÜ-Nachrichtentypen

QS-Schnittstelle

Eine Böhme & Weihs-Schnittstelle, sowie eine Schnittstelle zu BABTEC stehen zur Verfügung

PDM-Anbindung

TimeLine bringt ein integriertes PDM-System für Inventor, Solid Edge und Solidworks mit – kann jedoch auch an externe PDM-Systeme angebunden werden

CAD-Anbindung

TimeLine bietet einen bidirektionalen CAD-Link zu Inventor, Solid Edge und SolidWorks (letztere in Vorbereitung) sowie ein spezielles Inventor Plugin

Starten Sie Ihre 90 Tage Demo

Testen Sie TimeLine ERP in vollem Umfang und ohne Einschränkungen für 90 Tage komplett kostenfrei und unverbindlich.