TimeLine ERP

ENGINEERING

  • DIE ERP-LÖSUNG FÜR EINZEL- UND PROJEKTFERTIGER
  • Voll integriert: Produktion, CAD-Stücklisten, BDE/MDE, Kalkulation, Fibu/KoRe, Einkauf/MRP
  • Projektverwaltung mit Meilensteinen
  • mehrstufige Stücklisten in einem Betriebsauftrag
  • grafische Grob- und Feinplanung
  • Servicepositionen, Aufgaben, Kalender und Workflows
  • integriertes Mail- und Dokumentenmanagement
  • persönlicher Support

    Gib hier Deinen gewünschten Textinhalt ein

Die ERP-Lösung für Einzel- und Projektfertiger

TimeLine ist die vermutlich innovativste ERP-Lösung für Einzel- und Projektfertiger im deutschen Markt. Mit dem Innovationspreis 2015 und dem ERP-System-des-Jahres 2016 ausgezeichnet ist TimeLine die ideale Plattform für flexibel agierende Mittelständler. TimeLine Maschinenbau fusioniert branchenspezifische ERP-Funktionen mit einem integrierten Projekt-, Mail- und Dokumentenmanagementsystem, welches alle Geschäftsprozesse und Dokumente in einem einzigen, schnittstellenfreien System abzubilden vermag.

Die flexibel anpassbare Architektur der TimeLine Plattform bietet darüber hinaus:

  • Vollumfängliche ERP-Funktionalität überall per Internet
  • Mobile CRM App
  • Tools für eigenständige Anpassungen (Charts, Reports, Maskengenerator für Infomodule und Scorecards)

Service und Support vom Hersteller umfassen:

  • Persönlichen Ansprechpartner
  • Anpassungen an individuelle Bedürfnisse unter Beibehaltung der Releasefähigkeit
  • Schnelle Einführungszeiten (eher Wochen als Monate) für die Inbetriebnahme

Funktionaler Überblick

  • Projektverwaltung

    Mit Meilensteinen, Dokumenten und Mails

  • Planung

    Mit Aufgaben- und Workflowmanagement

  • CAD-Integration
  • CRM-System

    Mit Aktivitätenverwaltung, Kalender und mobiler CRM App für iPhone oder iPad

  • Kalender

    Für sämtliche Mitarbeiter und CALDAV-Unterstützung (Thunderbird, Outlook, Smartphone, etc.)

  • Mehrstufige Projektaufträge

    Mit direkter Bestellmöglichkeit

  • Vor-, Mitlaufende und Nachkalkulation
  • Stücklistenmanagement und Materialwirtschaft
  • Einkauf und Lieferanten-Mahnwesen
  • Abschlags- und Teilrechnungsverfahren
  • Grafische Plantafeln
  • DATEV- oder Lexware-Schnittstelle
  • Integrierte Betriebsdatenerfassung
  • Grafische Personaleinsatzplanung

    u.a. Urlaubsplaner und Mini-Personalzeiterfassung (PZE)

  • Integriertes Dokumentenmanagement

    Barcode-Erkennung, automatische Mail-Abholung und -Zuordnung zu Kunden und Lieferanten, Zeichnungs- und Fotoverwaltung

  • integriertes Pivot-Tool

    Für flexible Auswertungen ohne Umweg über Excel

Besonderheiten von TimeLine ENGINEERING

Die Maschinenbau-Lösung von TimeLine ist eine umfassende Sammlung von Funktionen für die diskrete Einzelfertigung mit Schwerpunkt auf dem Maschinen- und Anlagenbau.

Hierzu zählen unter anderem das integrierte Projekt-Management, die direkte Übernahme von Stücklisten aus CAD-Systemen oder auch Excel, die Kalkulation, das integrierte CRM-System mit Angebots-Management, das integrierte Zeichnungs- und Dokumenten-Managementsystem (auch mobil als App verfügbar) und zahlreiche weitere Funktionen wie Einkauf und Materialwirtschaft – aber auch ein leistungsfähiges Service-Modul.

Die Leichtigkeit mit der Anpassungen unter Beibehaltung der Releasefähigkeit realisiert werden können, macht TimeLine zu einem der flexibelsten Systeme im deutschen ERP-Markt (80 % aller durchgeführten Anpassungen realisieren wir mit einem Aufwand von weniger als 8 Stunden).

PROJEKTVERWALTUNG

Die Projektverwaltung ist kein Muss (alle Belege sind auch Projekt-unabhängig möglich) – vereinfacht jedoch bei großen Aufträgen die Verwaltung, da alle Belege, Zeichnungen und Dokumente eines Projekts übersichtlich in einem einzigen Modul, dem Projekt Explorer, dargestellt werden können.

Der Projekt Explorer fasst sämtliche Elemente eines Projekts übersichtlich kategorisiert zusammen. Hier heraus ist der direkte Zugriff auf sämtliche Elemente per Doppelklick möglich. Die Stücklisten können dabei direkt dem Projekt zugeordnet werden. Von diesen ausgehend können alle weiteren Belege im Einkauf oder der Produktion abgeleitet werden. Die Erzeugung von TimeLine Belegen ist mit oder ohne eigenständige Artikelnummer möglich.

DOKUMENTENMANAGEMENT-SYSTEM (DMS)

Das integrierte Dokumentenmanagement erlaubt die voll-integrierte Bearbeitung sämtlicher externen Dokumente (Zeichnungen, Office-Dokumente, Bilder, Mails, etc.) aus TimeLine heraus. Ein wesentlicher Teil dieser Dokumente ist auch per App mobil verfügbar.

ANGEBOTSWESEN

und CRM

Anfragen, Kalkulationen, Angebote, Wiedervorlagetermine, Aktivitäten oder externe Dokumente können allesamt aus TimeLine ERP heraus erzeugt und bearbeitet werden. Sämtliche Belege können mit formatierten Langtexten, sogenannten RTF-Texten erstellt werden. So kann ein Angebot optisch einwandfrei erstellt werden, ohne den Umweg über eine externe Textverarbeitung gehen zu müssen.

EINKAUF

und Materialwirtschaft

Sämtliche Einkaufsprozesse werden voll-integriert abgebildet. Hierzu gehören Preisanfragen ebenso wie Lieferantenmahnungen. Preisanfragen können gleichzeitig per Serienmail an verschiedene Lieferanten versendet werden. Nach der Erfassung der Rückläufer steht die Preisübersicht matrixförmig zur Verfügung und kann für die Bestellauslösung verwendet werden.

Mit der Freigabe einer Baugruppe werden zusätzlich intern Reservierungen ausgelöst, die zu einem automatischen Bestellvorschlag (MRP-Lauf) führen können.Säumige Lieferanten können per Lieferantenmahnung angemahnt werden. Hierbei können nicht beantwortete Preisanfragen, unbestätigte oder fällige Bestellungen gemahnt werden (ebenfalls per Serienmail).
SERVICE

Last – but not least – steht in TimeLine ein umfangreiches Servicemodul zur Verfügung. Unter anderem werden folgende Funktionen in diesem Modul unterstützt:

  • Verwaltung der ausgelieferten Anlagen (auch über Seriennummern)
  • Ersatzteilverwaltung
  • Wartungspläne und Kostenvoranschläge
  • Serviceaufträge
  • Abrechnungsfunktion mit einstellbaren Abrechnungsvarianten (pauschal, einzeln, nach Aufwand bzw. Angebot, etc.)

Der Gesamtablauf im Servicepaket integriert sich vollständig in die vorhandenen Einkaufs-, Verkaufs- und Warenwirtschaftsmodule.

Im Anlagenstamm werden sämtliche relevanten Informationen – aber auch externe Dokumente – zur Anlage verwaltet. Hierzu gehört neben der Ersatzteilstückliste auch ein Anlagenlebenslauf in dem sämtliche Service- und Wartungsaufträge sichtbar sind. Serviceaufträge erlauben die kosten- und zeitmäßige Erfassung von Servicezeiten, Ersatzteilbedarfen und -verbräuchen, sowie Sonderkosten wie Fahrt-, Flug und Hotelkosten, etc.

Für umfangreichere Serviceabteilungen steht eine grafische Serviceplanug zur Verfügung, in der die anstehenden Aufgaben auf einzelne Mitarbeiter – ähnlich einem Kalender – geplant werden können. Serviceaufträge können unmittelbar zur Erstellung von Ersatzteilbestellungen oder auch zur Abrechnung der durchgeführten Leistungen verwendet werden.

Quick links

Onlinepräsentation vereinbaren

Nutzen Sie eine individuelle Onlinepräsentation. Ein Experte führt Sie durch die Funktionen und bespricht mit Ihnen Ihre Anforderungen und Fragen.

Downloads

Stöbern Sie durch unsere Broschüren, Flyer und Whitepaper. Sie können auch nach einem speziell auf Sie abgestimmten Informationspaket fragen.

Vertrieb kontaktieren

Sie haben konkrete Fragen zu einer unserer ERP-Lösungen? Dann fragen Sie bei einem unserer Vertriebsmitarbeiter an. Sie werden schnellstmöglich kontaktiert.